Unsere Leistungen

Speditionen
Chemie-/ Vertriebsfirmen
Airlines
Handlingspartner der Airlines

Das Aufgabengebiet unseres Unternehmens besteht hauptsächlich in Vorbereitung von gefährlichen Gütern für den Transport im Luftverkehr.
(Verpacken, Markieren, Kennzeichnen, Deklarieren) Natürlich verpacken wir auch nicht gefährliche Güter.
All unsere Leistungen geben Ihnen und Ihren Kunden mehr Sicherheit auf dem Transportweg und so können wir zu Ihrem Erfolg und zur Zufriedenheit Ihrer Kunden beitragen.

eDGD - Elektronische Versendererklärung
Für die Sendungen die via Lufthansa / LUG aircargo handling GmbH (alle Airlines) verschickt werden, können wir die Daten der Shippers Declaration über die InFr8-Plattform direkt ins LH-System elektronisch übermitteln.
Dokumentarische Ablehnungen gibt es in diesem Fall nicht mehr.

Anfragen gerne an unsere
E-Mail

GS Gefahrgut Software *

Software für die Erstellung der DGD / IMO / ADR *



Testen Sie die 14 Tage Version unverbindlich und ohne Registrierung und lassen Sie sich überzeugen.



Hinweis zum Datenschutz:
Beim Download der Testversion werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.
Der Download und der 14-tägige Test der Software erfolgt anonym.



Die GS Gefahrgut Software: Unser täglicher Begleiter

Diese Software wurde von GS Gefahrgut-Service GmbH entwickelt und ist, seit der Unternehmensgründung, im Jahr 2004, täglich in der Anwendung.
In dieser Zeit wurde die Software, aus der Praxis heraus, stetig verbessert und um neue Funktionen erweitert.
Eine Besonderheit des Programms liegt in der automatischen Kontrollfunktion, die Sie z.B bei der Erstellung Ihrer DGD (Dangerous Goods Declaration) aktiv unterstützt.


Warum GS Software?

Mit dieser Software haben Sie die Möglichkeit, umständliche und meist zeitraubende Arbeitsprozesse effizienter und einfacher zu gestalten. Fehler und damit einhergehende Verzögerungen beim Transport Ihrer Waren werden somit vermieden.


Eine umfassende Funktionsübersicht finden Sie HIER.

Schritt für Schritt erklärt: Ihr GS Software Guide

Verpackungen

Gefahrgutverpackung / Industrieverpackung / Thermoverpackung

Gefahrgutverpackung


Anfragen gerne an unsere E-Mail

Gefahrgutverpackung

Industrieverpackung


Anfragen gerne an unsere E-Mail

Industrieverpackung

Thermoverpackung


Anfragen gerne an unsere E-Mail

Thermoverpackung

Gefahrgutverpackung

Gefahrgut Sendungen unterliegen den strengen Regelungen der IATA-DGR, IMDG, ADR sowie den anderen nationalen und internationalen Gefahrgutvorschriften. Ein Gefahrguttransport sollte von der ersten bis zur letzten Phase gut durchdacht werden, um alle Risiken zu minimieren sowie eventuelle Verspätungen und nicht erwarteten Mehrkosten zu vermeiden. Wie Gefahrgut versendet werden darf hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderen:
- Welches Gefahrgut soll versendet werden?
- Welche Innenbehälter benutzt werden?
- Wie viel Nettoinhalt an Gefahrgut pro Innenbehälter enthalten ist?
- Welche Mengen von Gefahrgut versendet werden?
- Zielort der Sendung?
Denken Sie bitte daran dass zwischen dem Gefahrstoff und der Umgebung nur die Verpackung steht. Diese soll Ihre Ware und die Umgebung schützen. Nach fachgerechtem Verpacken des Gefahrstoffes müssen die Packstücke mit dem Gefahrgut entsprechend deklariert und markiert werden. Alle Verkehrsträger haben in ihren Regularien genau definiert wie eine Deklaration des Gefahrgutes erfolgen soll, sowie die Form und der Inhalt der Packstückmarkierung. Die Einhaltung diesen Vorschriften sorgt dafür, dass alle Beteiligten in der Transportkette genau wissen worauf Sie bei dem Umgang mit Ihrer Sendung achten sollen. Richtige und vollständige Markierung ist notwendig um die Packstücke mit gefährlichem Inhalt zu erkennen und somit den entsprechenden Umgang zu sichern. Anhand der Markierung müssen Ihre Packstücke eindeutig überprüft, identifiziert und zugeordnet werden können. Die erlaubten Verpackungsarten und die maximal erlaubten Nettomengen sind für jeden Gefahrstoff in den jeweiligen Vorschriften festgelegt. Diese sind abhängig vom Gefährlichkeitsgrad des Gefahrstoffes. Je höhere Gefährlichkeitsgrad des Stoffes desto weniger Nettoinhalt pro Packstück darf verpackt und transportiert werden. Manche Gefahrstoffe sind sogar für den Transport verboten. Manche Gefahrstoffe sind sogar von jeglichen Anforderungen befreit abhängig von den Mengen die in einer Verpackung enthalten sind.

Industrieverpackung

Während des Transports werden Ihre Versandstücke außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt. Hier geht es um einen erhöhten Stapeldruck, dem die Innen- und Außenverpackung standhalten müssen; Temperaturschwankungen, Druckverhältnisse und die Schubkräfte die auf eine solche Verpackung, gerade beim Starten und Landen eines Flugzeugs, einwirken. Eine Verpackung muss so konzipiert sein um diesen Belastungen standzuhalten und das Packgut innerhalb der Verpackung zu schützen. Bei schweren Teilen (Maschinen, Geräten, Ersatzteile, Ausrüstung, o.ä.) ist eine Holzverpackung unumgänglich.
Manches davon reagiert empfindlich auf Feuchtigkeit, deshalb müssen solche Produkte zusätzlich mit einem Korrosionsschutz und Trockenmittel verpackt werden. Wir bieten Ihnen passgenaue, maßgeschnittene Industrieverpackung an, die dem IPPC-Standard entspricht. Falls sich Ihre Sendung bereits beim Spediteur oder bei einer Airline am Flughafen Frankfurt befindet, können wir Ihnen das Verpacken der Ware direkt Vorort anbieten. Die Rückholung und Wiederanlieferung ist in diesem Fall nicht nötig. Bestimmte Ware können nicht unverpackt transportiert werden; in diesem Fall bieten wir Ihnen eine Verpackung Vorort an. Lassen Sie uns wissen was Sie benötigen; wir stehen Ihnen mit Rat und Tat.

Thermoverpackung

Isolierverpackung (Thermoboxen)
Das Verpacken von temperaturempfinglicher Ware stellt eine besondere Herausforderung dar. Im Lufverkehr sind die Transportmöglichkeiten von Kühlware relativ limitiert und von mehreren Faktoren abhängig. Für den Versand von temperaturempfindlicher Ware möchten wir Ihnen hierbei eine effiziente, flexible und preiswerte Alternative anbieten. Dieses Angebot schließt ein:
• Tiefkühlware (tiefgefrorene Gütern)
• Kühlware (Temperaturbereich von +2°C bis +8°C)
Je nach der zu transportierenden Mengen, bieten wir Thermoverpackungen in folgenden Abmessungen an:
Nach der Auslieferung kann die Verpackung vom Empfänger bedenkenlos entsorgt oder evtl. weiter benutzt werden; eine Rückführung ist nicht vorgesehen. Da für die Kühlung während des Transports passive Kühlmittel benutzt werden, ist der Zeitraum für den Transport limitiert und beträgt bis 72 Stunden. Dieser Zeitraum bezieht sich auf die Umgebungstemperatur von 22°C. Zwischenlagerung der Ware in entsprechenden Kühlräumen verlängert die Wirkung der Kühlmittel. Eine Verlängerung der Kühlperiode ist möglich in dem das Kühlmittel an irgendeiner Transitstation erneuert bzw. das Trockeneis nachgefüllt wird. Äußere Einwirkungen bzw. höhere Temperaturen können den angegebenen Zeitraum erheblich reduzieren, daher ist ein angemessener Umgang mit der Ware zwingend notwendig.

Sicherheitskontrolle

EU-Verordnung 2015/1998

Ihr Packstück muss für die Sicherheitskontrolle Vorort fachgerecht geöffnet werden?

Ihr Packstück muss für die Sicherheitskontrolle Vorort fachgerecht geöffnet werden? Wir führen die notwendigen Arbeiten an der jeweiligen Kontrollstelle für Sie durch.

Das geöffnete Packstück wird von den Sicherheitsmitarbeitern durchsucht.

Nach dem "Öffnen" durchsucht der Sicherheitsmitarbeiter das Packstück. Eventuell müssen auch zusätzlich weitere "Öffungen" durchgeführt werden wie z.B. das Aufschneiden der Korrosionschutzfolie.

Die aufgeschnittene Korrosionschutzfolie wird durch Maschineneinsatz verschweißt.

Die für den Sicherheitsmitarbeiter aufgeschnittene Korrosionschutzfolie wird nach dem "Sniffen" wieder mit einer Folienschweißzange luftdicht verschweißt.

Nach der Sicherheitskontrolle wird das Packstück wiederverschlossen.

Nach dem die Sendung durch die Sicherheitsmitarbeiter als "SECURED" erklärt wurde, verschließen wir das Packstück wieder.


Kontakt

GS Gefahrgut-Service GmbH
Gebäudeude 638F CCS
60549 Frankfurt-Flughafen
Tel. 069/6971 6667
Tel. 069/6971 6668
Fax:069/6971 6772
E-Mail: service@gs-gefahrgut.de


Impressum
GS Gefahrgut-Service GmbH
Vertreter:
Dipl.oecc. Enes Asceric, Geschäftsführer
Bernd Knorr, Geschäftsführer - Gefahrgutbeauftragter

Sitz der Gesellschaft:
CargoCity Süd - Flughafen
Gebäude 638 F
60549 Frankfurt/Main
Umsatzsteuer ID-Nr.: DE 235 747 573
Register: Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 73047
RegB Zulassung: DE/RA/00815-01

Allgemeiner Haftungsausschluss
1. Inhalt des Onlineangebotes
Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern unsererseits kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
2. Datenschutz
Auf einigen Seiten wird eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist, sofern sie nicht für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig sind, freiwillig. Ihre Daten werden ausschliesslich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gespeichert, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie haben jederzeit die Möglichkeit mit einer eMail oder auf postalischem Wege die Nutzung Ihrer Daten zu untersagen. Wir sichern zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.
3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Wir sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von uns selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blossen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
4. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die ausserhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschliesslich in dem Fall in Kraft treten, in dem wir von den Inhalten Kenntnis haben und es uns technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir erklären daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb unseres Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung
1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gemäß DSGVO soll die Besucher und Nutzer unserer Website nach den gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogene Daten durch den Betreiber dieser Website, GS Gefahrgut-Service GmbH, informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.
Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, aus diesem Grund behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich und nach den jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen.

2. Grundlagen für die Datenerfassung
Personenbezogene Daten werden auf rechtmäßige Weise, nach dem Grundsatz von Treu und Glauben und in einer, für die betroffene Person nachvollziehbarer Weise verarbeitet, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage, oder für die Erfüllung eines Vertrages, telefonisch, per Fax oder per E-Mail mitteilen oder elektronisch übermitteln.
Die Erhebung der Daten wird für den Zweck der Verarbeitung auf das notwenige Maß beschränkt und erforderlichenfalls, unrichtige Daten unverzüglich gelöscht oder berichtigt. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit, die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung, schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen.
Die Speicherung der Daten erfolgt in einer Form, die die Identifizierbarkeit der betroffenen Person nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

3. Sicherheit Ihrer Daten
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in einer Weise, die eine angemessene Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich bestmöglichem Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorischer Maßnahmen.
Obwohl wir alles in unserer Macht stehende unternehmen, um Ihre Daten zu schützen, können wir nicht für Handlungen von dritten haftbar gemacht werden, die sich unbefugten Zugang zu unserer Webseite verschaffen und diese missbräuchlich verwenden.

4. Welche Daten werden erfasst?
Es werden identifizierbare Daten wie Kontakt-, Geräte-, und Registrierungsdaten erfasst.
Hierzu zählen Firmennamen, Anschrift, Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, MAC-Adresse und anderen Informationen.
Zusätzlich werden beim Besuch dieser Seite Daten über den Web-Server und automatische Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können gespeichert. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und die Version des verwendeten Betriebssystems, IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und Uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

5. Speicherung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für die Bereitstellung unserer Services, die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen sowie für die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist. Die Aufbewahrungsfristen richten sich nach der Art der erfassten Daten und dem Zweck, für welchen diese erfasst wurden. Veraltete, nicht genutzte Informationen werden baldmöglichst gelöscht. Zudem wird ein Teil der Daten erhoben, um Ihnen eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Webseite gewährleisten zu können und für Analysezwecke.

6. Benutzerrechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Recht auf Auskunft
- Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
- Recht auf Wiederspruch gegen die Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit
Hierzu können Sie sich jederzeit, unter der im Impressum aufgeführten Kontaktdaten, mit uns in Verbindung setzen.

Zudem haben Sie das Recht, Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Soziale Medien
Für die erleichterte Suche unseres Standortes, verwendet diese Seite den Online-Kartendienst Google Maps. Der Anbieter dieser Seite ist: Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 United States of America.
Google LLC ist für das US-amerikanische-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Bei jedem Aufruf dieser Website wird eine Verbindung zum Google-Server aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Mehr Infos zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie bei: https://policies.google.com

8. Verantwortlichkeiten
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

GS Gefahrgut-Service GmbH
Cargo City Süd, Gebäude 638F
60549 Frankfurt
Deutschland

Vertreter sind:
Enes Asceric, Geschäftsführer
Bernd Knorr, Geschäftsführer

Kontaktdaten:
Tel.: +49(0)69 6971 6667
Fax: +49(0)69 6971 6772
E-Mail: service@gs-gefahrgut.de
Internet: www.gs-gefahrgut.de

Sollten Sie nicht mit diesen Datenschutzrichtlinien eiverstanden sein, sollten sie nicht auf diese Webseite oder diesen Dienst zugreifen oder diesen nutzen.

* WICHTIGER HINWEIS !

Unsere Gefahrgutdatenbank wird sorgfältig gepflegt und regelmäßig aktualisiert.
Trotz größter Sorgfalt, können wir Fehler nicht ausschließen. Die GS Gefahrgut-Service GmbH übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Daten. Diese Software ist kein Ersatz für die aktuelle Ausgabe der ICAO/IATA - Gefahrgutvorschriften.
Der Benutzer ist für die Erstellung der Dokumente und deren Inhalt selbst verantwortlich.